Thomas Losse-Müller kommt zum Wahlkampfauftakt nach Elmshorn


Thomas Losse-Müller kommt zum Wahlkampfauftakt nach Elmshorn

Am 8.5. ist Landtagswahl und er will sie gewinnen: Thomas Losse-Müller, Spitzenkandidat der SPD Schleswig-Holstein. Der ehemalige Chef der Staatskanzlei macht zum Wahlkampfauftakt Halt im Kreis Pinneberg und begrüßt am 1.4.2022 ab 19 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr) Genoss:innen und Interessierte in der Smartfactory.

„Wir freuen uns, dass Thomas mit uns gemeinsam den Startschuss für einen erfolgreichen Wahlkampf gibt und die Menschen im Kreis die Gelegenheit haben, ihn noch besser kennenzulernen „, so Beate Raudies vom Ortsverein Elmshorn, Landtagskandidatin im Wahlkreis 21. Kreisvorsitzender Thomas Hölck ergänzt: „Das Wahlergebnis im Saarland gibt uns Rückenwind und zeigt, dass die SPD als die Partei erkannt wird, die die Antworten auf die Herausforderungen der aktuellen Zeit hat.“ Im Gespräch mit interessanten Gästen wird der studierte Volkswirt Losse-Müller Einblicke geben in das, was er sich für Schleswig-Holstein unter dem Motto „Sozial. Digital. Klimaneutral.“ vorgenommen hat.

Für die Veranstaltung gelten die 2G+-Regeln sowie Maskenpflicht im Innenraum.