Bild: Bernhard Holub

Björn Engholm beim SPD-Kulturforum

Darauf werden sich sicherlich viele Interessierte freuen: BJÖRN ENGHOLM, ehemaliger Ministerpräsident der SPD in Schleswig-Holstein und Begründer des Kulturforums im Land, wird am Freitag, 25.11., zu einer Veranstaltung am frühen Abend von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr zu uns in den Kreis Pinneberg kommen.

Bild: SPD KV

Wir trauern um Hannes Birke

Die Sozialdemokraten im Kreis Pinneberg trauern um ihren Ehrenvorsitzenden. Im Alter von 83 Jahren ist Hans Helmut Birke aus Elmshorn nach schwerer Krankheit gestorben. Er hinterlässt vier Kinder. Hannes, wie er von allen nur genannt wurde, war eine Naturgewalt. Anders kann man nicht beschreiben, mit welcher Leidenschaft er sich in die politische Diskussion und in das politische Ehrenamt geworfen hat. Wer ihn erlebt hat, auf den hinterließ er Eindruck, so oder so.

Bild: SPD.DE

Sozialstaffel und Geschwisterermäßigung endlich für Betreuungseinrichtungen an Grundschulen einführen

Die Sozialstaffel sowie die Geschwisterermäßigungen bei den Gebühren für die Kindestagesstätten und die Kindertagespflege sollen im Kreis Pinneberg nach dem Willen der SPD-Fraktion im Kreistag auch auf die Schulbetreuung an den Grundschulen ausgedehnt werden. Mit einer Initiative im Jugendhilfeausschuss des Kreises Pinneberg will die SPD jetzt erreichen, dass die Verwaltung in Zusammenarbeit mit den Kommunen eine Ermäßigungsregelung für die Schulbetreuung erarbeitet, so dass es in allen Kommunen eine soziale Beitragsstaffelung geben kann.

Bild: SPD KV

KulturForum lädt ein: „Erinnerungskultur im Wandel“

Dieses Thema soll im Mittelpunkt der nächsten Zusammenkunft des Kulturforums der Kreis Pinneberger SPD stehen, zu dem alle Interessierten sehr herzlich für Mittwoch, 2. November, um 19.00 Uhr in den Annemarie-Renger-Raum der SPD-Kreisgeschäftsstelle in Pinneberg in der Friedrich-Ebert-Straße 34 eingeladen sind. Auf der Grundlage einer ersten Veranstaltung des Kulturforums zu diesem Thema in der KZ-Außenstelle Kaltenkirchen am 27.9. sollen dabei Thesen für eine „Erinnerungskultur im Wandel“ und konkrete Ideen für den Kreis Pinneberg erörtert werden.

Meldungen

„Erinnerungskultur“ im Kreis Pinneberg sucht neue Impulse

Das Kulturforum der Kreis Pinneberger SPD berät in der KZ-Gedenkstätte Kaltenkirchen Erinnerung muss gepflegt werden, damit sie lebendig bleibt. Die Vorträge und die Aussprache zum Projekt „Erinnerungskultur im Kreis Pinneberg“, zu denen das Kulturforum der Kreis Pinneberger SPD kürzlich nach…

Bild: SPD KV

Walter-Damm-Preis endlich wieder im großen Rahmen – Kindesglück und Lebenskunst e.V. freudiger Preisträger

Die Freude stand den Vereinsverantwortlichen ins Gesicht geschrieben: Nach der Laudatio durch Thomas Losse-Müller, Fraktionsvorsitzender der SPD im schleswig-holsteinischen Landtag, gingen Dörthe Bräuner und Leena Molander vom Vorstand des Vereins „Kindesglück und Lebenskunst“ aus Wedel strahlend ans Redepult und bedankten…